Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

http://myblog.de/delk

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
SMS

Hey du...komm ma morgen vorbei, hab was 4u. waudi so ab 4

 Gehtz dir gut? *hope*

gn8 , bb,  hdmdlbaedwfiue :-*

 

 

 

So schreiben die Kinder in der 5. und 6. Klasse SMS :-P 

 

Liebe Grüße und lernt noch schön

14.9.09 17:01
 


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Madlen (14.9.09 17:41)
was heißt waudi?


Natalie (14.9.09 17:52)
hab ich mich auch schon gefragt :D


(14.9.09 20:06)
Ich hab "Waudi" gerade gegoogelt und es heißt "Warte auf dich!" Wär ich auch nicht drauf gekommen.


(14.9.09 20:07)
Oh jetzt hab ich den Namen vergessen: Connie


Natalie (14.9.09 20:13)
oh! insiderwissen


Catharina, Katharina, Karen (17.9.09 10:30)
verwendete Sprach- und Zeichencodes:

- Parlando (Plauderton)
- Enklise (Zusammenfassen von zwei Wörtern "Gehtz"-"Geht es")
- Floskeln ("Hey", "bb")
- Abweichung in der Orthografie-->bevorzugte Kleinschreibung
- Emoticons
- Asteriske (*hope*)
- Kombination von Zahlen und Buchstaben ("gn8")
- Abkürzungen ("hdmdl...")
- engl. Kurzformen ("bb")
- Verzicht auf Pronomina


Informations- und Beziehungsaspekt:

- Sachinformation: Der Sender hat etwas, das er dem Empfänger übergeben möchte.
- soziale Beziehung: Pflege der Freundschaft, Einschmeicheln, sich wichtig machen, Aufmerksamkeit auf sich ziehen, Neugier wecken
- Gefühlsausdruck: freudige Erwartung, eigennützige Hintergedanken, "Bestechung" zu Besuch zu kommen
- Appel: Der Sender kritisiert, dass der Empfänger scheinbar länger nicht mehr zu Besuch war und besteht beharrend darauf, dass dieser nun endlich kommt.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung